Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen
Logo KÖN

Das Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen berät im Bereich "ökologischer Landbau" und "Vermarktung von Bio-Produkten" (Biowarenbörse)

Der Ökolandbau in Niedersachsen hat seit dem 1. Januar 2002 ein neues Kompetenzzentrum. Ziel dieses bundesweit einmaligen Beratungsprojektes ist die Stärkung des niedersächsischen Ökolandbaus durch die Bündelung der Beratungsleistungen von landwirtschaftlicher Erzeugung über Verarbeitung bis hin zum Handel. Darüber hinaus soll das Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen Kristallisationspunkt für zahlreiche weitere Projekte werden. Zur Umsetzung des Projektes gründeten der Ökoring Niedersachsen und die Verbände der Landesvereinigung Ökolandbau Niedersachsen (LÖN: Bioland, Demeter, Naturland und Öko-Obstbaugruppe Norddeutschland) eine gemeinsame Trägergesellschaft, die Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen (KÖN) GmbH.

Wir vom KÖN sind vielfältig qualifizierte Mitarbeiter/innen. Unser umfangreiches Fachwissen beruht auf den jahrelang gewachsenen und praktischen Erfahrungen im ökologischen Landbau. Darüber hinaus gestalten wir zukunftsweisende Projekte und Maßnahmen wie die Biowarenbörse.

Einstieg in den Ökolandbau

"Ökolandbau reingeschaut"

Unter dem Motto "Ökolandbau reingeschaut" finden auch in diesem Jahr Veranstaltungen in ganz Niedersachsen statt. Bei den halbtägigen Seminaren sind sowohl Betriebsleiter, als auch deren Mitarbeiter herzlich willkommen, sich auf den Bio-Betrieben umzusehen und über den Ökologischen Landbau mit den Referenten zu diskutieren. Dafür wurden interessante niedersächsische Betriebe der Erzeugung und Vermarktung ausgewählt. Hier erfahren Sie mehr ...

Weitere Ökolandbau Links:

Biomarkt
Bioeinkaufen, DER digitale Einkaufsführer für biologische Lebensmittel in Niedersachsen
Frische an Ihrer Haustür - Abo-kisten.de
Naturschutzberatung

Informationsmaterial
Marktdaten 2016 zum Bio-Markt Niedersachsen erschienen
Die „Marktdaten“ sind eine Übersicht zu den wichtigsten Fakten und Zahlen des Ökolandbaus in Niedersachsen. Das KÖN veröffentlicht sie seit sechs Jahren zur BioNord. Schwerpunkt dieser Ausgabe ist die Entwicklung am Bio-Milchmarkt.

mehr >>>


Bio-Kartoffeln Erzeugung
Kompostworkshop im EIP-Projekt „Bio-Kartoffeln mit Kompost“

Im niedersächsischen EIP-Kompost-Projekt, bei dem auf vier verschiedenen Kartoffelstandorten mehrere Komposte in unterschiedlicher Menge ausgebracht wurden, findet derzeit die Auswertung des ersten Versuchsjahres statt.

mehr >>>


Naturschutz
Ökolandbau ist Naturschutz

Die Rolle des Ökolandbaus beim Naturschutz wollen Bio-Bauern in Niedersachsen jetzt einer breiten Öffentlichkeit noch deutlicher machen. 80 Bio-Bauern in Niedersachsen werden in den nächsten Wochen Info-Tafeln an ihren Feldern aufstellen. Damit wollen sie Spaziergänger und Fahrradfahrer darüber informieren, dass der Ökolandbau zum Beispiel Feldhasen, Feldvögeln und Fledermäusen gute Lebensbedingungen bietet. Und dass Ökolandbau einen bedeutenden Beitrag zum Schutz der Gewässer und des Grundwassers leistet.
mehr >>>


Berichte aus dem KÖN
Aus dem neuen Bericht für Dezember:
  • Bio-Schulobst als Einstiegsmöglichkeit in die Schulverpflegung mit Bio-Produkten
  • Produktionsintegrierte Kompensation durch ökologischen Landbau
  • Beratung, Schulung und Fachinformationen für Landwirte, Verarbeiter und Händler
  • Ökolandbauthemen im Berufs- und Fachschulunterricht
  • Bio-Milch aus Niedersachsen
  • Stärkung von Wertschöpfungsketten im niedersächsischen Bio-Schweinemarkt
  • Ökolandbau: Mehrwert für die Natur
  • Optimierung von mehrjährigen Blühstreifen
  • Umstellung im Bio-Geflügelbereich erleichtern
  • Grundlagen für die Förderung des Ökolandbaus: Daten und Informationsaufbereitung
  • Demonstrationsnetzwerk Erbse/Bohne in Niedersachsen
  • EIP-Projekt – Mehr Qualitäts-Öko-Winterweizen aus Niedersachsen
  • Bio-Kartoffeln mit verschiedenen Komposten gedüngt
  • Vermarktungsförderung von Bio-Gemüse in Niedersachsen
  • Öffentlichkeitsarbeit und fachliche Arbeit für die Öko-Branche
  • Projekte und Projektbeteiligungen 2016

mehr >>>

Dort können Sie auch Ihre Mailadresse eintragen, wenn Sie den monatlichen Bericht automatisch erhalten möchten


Termine / Veranstaltungen
Di. 24.01.17 bis Mi. 25.01.17 Bioland Wintertagung Ost
Do. 26.01.17 bis Fr. 27.01.17 Seminar Ökologischer Gemüsebau
Mo. 30.01.17 bis Mi. 01.02.17 Bioland Weinbautagung
Di. 31.01.17 Pflanzenernährung durch Mulchsysteme
Do. 02.02.17 Damit der Acker Bohnen trägt!
Do. 09.02.17 ÖKOmenischer Feldgemüsebautag im Rahmen der Bioland-Woche
Sa. 18.02.17 Einführungskurs zum erfolgreichen Einstieg in die ökologische Imkerei
So. 19.02.17 bis Mo. 20.02.17 Internationale Bioland Imkertagung
Mo. 20.02.17 bis Di. 21.02.17 16. Internationale Bioland Schweinehaltertagung
Sa. 25.02.17 Junges Bioland Treffen Niedersachsen

mehr...

 
KÖN   Bahnhofstr. 15 b, 27374 Visselhövede, Tel. 04262 - 95 93 00
Fax. 04262 - 95 93 77, info [at] oeko-komp.de, www.oeko-komp.de
 

© Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen, 2002 - 17