Meldung
162 neue Biobetriebe und 13.000 Hektar neue Öko-Fläche 2019

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) hat Mitte Juli 2020 die offiziellen Zahlen zum Ökolandbau in Deutschland 2019 veröffentlicht. Die Ökofläche in Niedersachsen ist um rund 13.000 Hektar auf 120.675 Hektar gestiegen. Das ist eine Veränderung um 12,1 Prozent. Der Öko-Anteil an der landwirtschaftlichen Fläche in Niedersachsen stieg damit leicht von 4,2 Prozent auf 4,7 Prozent. 2019 gab es 2.115 ökologisch wirtschaftende landwirtschaftliche Betriebe in Niedersachsen.

Landwirtschaftliche Betriebe Niedersachsen 2019
Gesamtanzahl landwirtschaftlicher Betriebe 2019: 35.500 (KÖN-Schätzung 2020).
Landwirtschaftliche Bio-Betriebe in Niedersachsen: 2.115
Zunahme 2018 zu 2019: + 162 Bio-Betriebe
Zunahme 2018 zu 2019 prozentual: + 8,3 %
Prozentualer Anteil der Bio-Betriebe an allen landwirtschaftlichen Betrieben in Niedersachsen 2019: 6,0 %

Öko-Fläche in Niedersachsen 2019
Öko-Fläche 2019: 120.675 ha.
Prozentualer Anteil der Öko-Fläche 2019 an der LF 2019: 4,7 %
Zunahme 2018 zu 2019: 12.981 ha
Zunahme 2018 zu 2019 prozentual: 12.981 ha (2018: 107.694 ha) = 12,1 %

Ökolandbau in Deutschland 2019
Anteil Öko-Fläche: 9,7 %
Wachstum Ökofläche 2018 auf 2019: 7,7 %
Anteil Öko-Betriebe: 12,9 %

Aktualisiert am 1.9.2020

Menü