Ökolandbau in der beruflichen Bildung
Fachtagung

Das KÖN lädt zu einer bundesweiten Fachtagung ein, auf der Projektergebnisse vorgestellt und diskutiert werden. Eingeladen sind Bildungsexperten aus allen Bundesländern.

Diese Tagung findet statt am Donnerstag, den 16. September, und Freitag, den 17. September 2021.

Tagungsort ist die Evangelische Tagungsstätte Hofgeismar bei Kassel.

Aufgrund der großen Nachfrage und der Corona-bedingt begrenzten Teilnehmerzahl sind aktuell keine Anmeldungen für die Teilnahme vor Ort mehr möglich.

Sie können sich jedoch  in eine Warteliste eintragen. Sollten sich die Corona-Vorgaben für Hessen ändern und weitere Teilnahmen ermöglichen, werden wir Sie hierüber per Mail informieren. Sie können sich dann zur Präsenz-Tagung anmelden.

Mit dem Eintrag in die Warteliste registrieren wir Sie automatisch für die Online-Teilnahme an der Tagung (eingeschränktes Tagungsprogramm). Den Link hierzu senden wir Ihnen Anfang September.

Aktualisiert am 5.7.2021

Warteliste oder nur Online-Teilnahme

mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.


Fachtagung „Ökolandbau in der Beruflichen Bildung von Landwirten/-innen, Gärtnern/-innen und Winzern/-innen“
16. und 17. September 2021 in Hofgeismar bei Kassel

Tagungsort: Evangelische Tagungsstätte Hofgeismar
Gesundbrunnen 8, 34369 Hofgeismar, Wegbeschreibung
Tel. 05671/881-0, https://tagungsstaette-hofgeismar.de/

> Tagungsprogramm


Die Teilnehmeranzahl ist aufgrund der aktuellen Corona-Regelungen vorläufig begrenzt. Anmeldungen sind aktuell nur für die Online-Teilnahme möglich. Es wird eine Warteliste geführt, um Interessenten für die Teilnahme vor Ort zu berücksichtigen, wenn sich die hessischen Corona-Regeln lockern sollten. Anmeldungen werden in der zeitlichen Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bis zum 13. August 2021 werden alle Personen auf der Warteliste darüber informiert, ob ihre Teilnahme möglich ist.


Bitte tragen Sie sich ebenfalls ein, wenn Sie ausschließlich Online teilnehmen möchten.



Das Projekt „Status-quo-Analyse und Erarbeitung von Handlungsoptionen zur stärkeren Integration des ökologischen Landbaus in die berufliche Bildung im  Berufsbild Landwirt/-in, Gärtner/-in und Winzer/-in“ endet im Januar 2022.

Weitere Informationen: » www.oeko-komp.de/projekte/berufliche-bildung-brd/

Menü