Projekt
Öko? logisch! – mehr Ökolandbau in der landwirtschaftlichen Aus- und Weiterbildung. Unterstützung der Integration von Ökothemen in den Unterricht (Berufliche Bildung Nds.)

Das Thema Ökolandbau muss mehr Raum in der beruflichen Bildung einnehmen. Das fordert die Branche schon lange. Das Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen (KÖN) beschäftigt sich seit 2013 mit der Frage, wie Ökolandbauthemen in den niedersächsischen Berufs- und Fachschulunterricht integriert werden können.

Ziel:
Unterstützung von Ökolandbauthemen im niedersächsischen Berufs- und Fachschulunterricht für Landwirte.

Aufgaben:

  • Mitarbeit im Dialogforum
  • Organisation von Lehrerweiterbildungen
  • Organisation von Exkursionen
  • Aktualisierung der Webseite www.berufsschule-agrar.bio
  • Information über Rundbriefe
  • Werbung für das Engagement von Öko-Betriebsleiter in Prüfungskommissionen
  • Organisation von Aufwandentschädigungen für Betriebsleiter

Projektlaufzeit: 1.3.2017 bis 31.12.2018

Aktualisiert am 19.11.2018

Gefördert vom Land Niedersachsen, Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

KÖN-Informationen für Lehrer:  www.berufsschule-agrar.bio

Menü